© 2016 -2018 Rebecca Roes - Impressum - Datenschutz

Pferde als Co-Trainer.

Pferde sind ein Spiegel menschlichen Verhaltens - sie spiegeln unmittelbar und völlig wertfrei unser äußeres Verhalten und unsere innere Haltung wider. Im Zusammenspiel mit Pferden kommunizieren Sie über die Gefühlsebene und erleben so hautnah Ihre eigenen Verhaltensmuster und deren Wirkung auf andere. Dabei geht es vor allem um Authentizität, Vertrauenswürdigkeit, Klarheit und Zielorientierung. Die Pferde helfen uns dabei, unsere Stärken und Schwächen zu erkennen und wieder mehr „bei uns“ im Hier und Jetzt zu sein. Pferdegestütztes Coaching spielt im Führungskräftetraining und der Teamentwicklung eine große Rolle, eignet sich aber grundsätzlich für alle Menschen, die sich ihrer sozialen, kommunikativen und emotionalen Fähigkeiten bewusster werden, ihre Ressourcen entsprechend trainieren und somit ihr gesamtes Potenzial erhöhen möchten.

 

Gemeinsam mit der erfolgreichen Züchterin und Pferdetherapeutin Karoline Mair (Reitschule - Equithera im Rosengarten) begleite ich diesen Prozess, so dass der Transfer in die Praxis zeitgleich erfolgen kann. Die Arbeit mit Pferden als Co-Trainer funktioniert dabei unabhängig von Ihrer Erfahrung im Umgang mit Pferden, auch Reitkenntnisse sind nicht erforderlich. Zudem sind unsere Pferde sogenannte „Curly Horses“ und daher auch für Pferdehaarallergiker geeignet.